Kunstsammlungen Chemnitz

 

Weihnachtsausstellung Schloßbergmuseum Chemnitz. Spielzeug und Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge .

Weihnachtsausstellung Schloßbergmuseum Chemnitz

Aus Teig gedrückt.

Spielzeug und Weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge

26. November 2017 bis 21. Januar 2018

In der neuen Weihnachtsausstellung zeigt das Chemnitzer Schloßbergmuseum erzgebirgische Spielzeuge und Figuren aus Papiermaschee.

Besonders in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verbreitete sich immer weiter der Weihnachtsbrauch, das Basteln und Aufstellen von Weihnachtsbergen und Pyramiden.

Dabei boten die aus Papiermaschee Masse gefertigten Figuren eine preiswerte Alternative zu den geschnitzten Figuren. So stellte man ab 1818 in Scheibenberg fabrikmäßig naturgetreue bemalte und modellierte und Tiere aus Papiermaschee her.

Friedrich Hermann Lahl (1864) und Max Grummt (1879) gründeten Firmen in Annaberg zur Herstellung von Spiel- und Weihnachtsfiguren aus Papiermaschee.

Spielzeug und weihnachtsfiguren aus dem Erzgebirge

Weiterlesen